Nachtsicht Beobachtungsgerät KHM NV BS 731 72 Linien s / w

11.01.2018 - 16:23
Inseratnummer56662
Preis4290 €
HerstellerKHM HINGHTSPOTTER
ModellKHM NV BS 731 72 Linien s / w
Breite250 mm
Länge140 mm
Höhe60 mm
Gewichtca. 620 g
Beschreibung
Röhre S/W - Vergrößerung 3x (optional 1x - 5x)
Qualität: Mil Spec Photonis (Auch hinter dem ZF nutzbar!)
Die Gehäuse unserer Beobachtungsgeräte sind sehr leicht und kompakt,
variabel einsetzbar da man sehr leicht die Vergrößerung (Objektive) ändern kann.
Viele dieser Gehäuse werden auch im militärischen Bereich eingesetzt und sind deshalb äußerst robust.
Der Accuverbrauch liegt je nach verwendetem Accu bei ca. 40 Stunden maximaler Betriebsdauer.
Einsatztemperatur bei ca. -40 bis +50 Grad. Alle Geräte haben eine Dioptrieneinstellung, bei Binokularen auch für beide Augen.
Für spezielle Anforderungen konstruieren wir auch spezielle Geräte. Zum Beispiel für einen Kunden der ein Gerät zur Hirschbeobachtung für weite
Entfernungen benötigte: Er bekam ein Monokular mit Gen 3 thinfilm autogated black/white mit Objektiv 8,5x mit 80mm Linse.
BINOKULAR: Linsensystem: F1.65, 50 mm Vergrößerung: 3x (1x/5x) Sehfeld: 18 ° Fokusbereich: 3 m bis unendlich Dioptrieneinstellung: -5/+5 Stromversorgung: 1x 3V-Batterie (CR123) Batterielebensdauer: bis zu ca. 50h Betriebstemperatur: -54° bis +49° Celsius Maße (LxBxH): ca. 250 x 140 x 60 mm Gewicht: ca. 620 g Extras: IR-Batterie-Anzeige
MONOKULAR: Linsensystem: F1.2; 27 mm Vergrößerung: 1x (3x/5x) Sehfeld: 40 ° Fokusbereich: 0,25 m bis unendlich Dioptrieneinstellung: -6/+2 Stromversorgung: 1x 3V-Batterie (CR123) Batterielebensdauer: bis zu ca. 60h Betriebstemperatur: -40° bis +50° Celsius Maße (LxBxH): ca. 140 x 49 x 69 mm Gewicht: ca. 340 g

Unsere Geräte werden in Deutschland konstruiert und fertiggestellt. Wir haben zwei Partnerfirmen die sich seit vielen Jahren mit Nachtsichtgeräten beschäftigen und auch schon für EU-Milität gefertigt haben. Kleinere Servivearbeiten werden in Österreich erledigt. Die Gehäuse, Röhren, Linsen usw. beziehen wir, natürlich fabriksneu, weltweit von verschiedenen Produzenten. Wir sind dadurch sehr flexibel bei der Zusammenstellung der Geräte. Spezielle Anforderungen der Jäger (Entfernung, welche Wildart, welches Gelände, usw.) erfordern spezielle Geräte. Fragen Sie uns und wir beraten Sie gerne unverbindlich.
Ebenso können Sie gerne unverbindlich, nach Terminabsprache, die Geräte testen. Infos unter 0699 18 12 11 51 - Büro & Verkauf 0664 341 78 20
Achtung wichtig! Wir bauen in Deutschland, Service & Technik in Deutschland und Österreich. Praktisch alle anderen Fabrikate werden in Russland gebaut. Das bedeutet im Garantiefall eine MONATELANGE Wartezeit! Kein Händler kann Nachtsichtgeräte reparieren! Wir schon.
Kontakt
Kontakt aufnehmen

Privatinserat