SSG HAENEL G29 Kaliber 8,6 X 70mm RAL 8000

28.11.2017 - 21:49
Inseratnummer51069
Preis7499 €
ZustandNeu
Stück1
Gültiger Beschuss1
Beschreibung
Scharfschützengewehr G29. Das deutsche Unternehmen C.G. Haenel GmbH aus Suhl in Thüringen hat die Bundeswehr-Ausschreibung für eine neue Scharfschützenwaffe mittlerer Reichweite gewonnen. Das intern als G29 bezeichnete Scharfschützengewehr wurde im Kaliber .338 Lapua Magnum (8,6x70 mm) angeschafft.
Mit dem G29, das werkzeuglos an die Bedürfnisse des Schützen und an die jeweilige Situation angepasst werden kann, sollen vor allem das Kommando Spezialkräfte (KSK) des Heeres in Calw sowie das Kommando Spezialkräfte der Marine in Eckernförde ausgerüstet werden. Dort soll das G29 das bislang verwendete Scharfschützengewehr G22 ersetzen, einstweilen wurden 115 Scharfschützengewehre bestückt mit Steiner Military-Zielfernrohr 5-25x56 M5XI und B&T Rotex-Schalldämpfer geliefert. Der Hersteller C. G. HAENEL bietet Präzisions-Repetierbüchsen aus deutscher Fertigung, die für weite Schussdistanzen und einen großen Aktionsradius optimiert sind. Die HAENEL RS-Serie wurde von einem internationalen Team aus Schützen und Einsatzkräften entwickelt, dabei lag der Fokus auf maximaler Präzision und herausragender Funktionalität.
Das RS9 Mehrlader-Repetiergewehr des Herstellers aus Suhl wird den höchsten Ansprüchen von militärischen Kräften und Schützen gerecht und ist für den präzisen Einzelschuss im Kaliber 8,6 × 70 mm (.338 Lapua Magnum) konzipiert. Die Leistungsbeschreibung forderte den „Einsatz in Gebieten mit den Klimakategorien A1-3, B1-3 und C0-2 gemäß STANAG 4370 ohne Einschränkung der Funktionalität“ und „Adaptionsfähigkeit für den in die Bundeswehr eingeführten Nachtsichtvorsatz (NSV) 80.
Unternehmen HAENEL:
Der Waffenhersteller C.G. HAENEL aus dem südthüringischen Suhl hat die deutsche Bundeswehr Anfang diesen Jahres mit 115 Scharfschützengewehren des Typs G29 beliefert. Mit dem Repetierer, der bei Haenel unter der Bezeichnung RS8/9 speziell für Polizei- und Militäreinsätze entwickelt worden ist, sind die Spezialkräfte des Heeres und der Marine ausgerüstet worden.
Das G29 ist ein Repetiergewehr mit 6- fachen Kammerverschluss im Kaliber 8,6 × 70 mm. Der kaltgehämmerte freischwingende Präzisionslauf hat eine Dralllänge von 254 mm (10 Zoll) und trägt eine kombinierte Mündungsbremse/-feuerdämpfer von B&T. Der Verschluss öffnet/schließt durch eine 60-Grad-Drehung und verriegelt mit 6 in zwei Reihen angeordneten Warzen. Das Verschlussgehäuse ist mit einer Ilaflon-Beschichtung in RAL8000[6] versehen und trägt eine lange NATO-STANAG-4694-Schiene auf der Gehäuseoberseite sowie vier weitere kurze Montageschienen an den Schaftseiten.
Die in der Länge verstellbare Schulterstütze ist anklappbar, was die Gesamtlänge der Waffe auf 990 mm verringert.
Die Wangenauflage lässt sich in der Höhe und seitlich einstellen und drehen: damit ist eine Nutzung sowohl durch Rechts-, als auch durch Linksschützen möglich.
Sie trägt eine höhenverstellbare Schaftkappe und eine ebenfalls höhenverstellbare Wangenauflage. An ihrer Unterseite befindet sich ein verstellbarer Erdsporn. Am skelettierten Vorderschaft wird das höhenverstellbare Zweibein montiert. Der Pistolengriff ist ergonomisch geformt.
Der verstellbare Präzisionsabzug bietet Einstellmöglichkeiten von 1000g - 2000g, Abzugsposition, Vorzug und besitzt einen integrierten Triggerstop. Die Einsatzreichweite für Mannziele beträgt in etwa 1,5 km.
Die historische Gesellschaft C. G. Haenel (ursprünglich: C. G. Haenel Waffen- u. Fahrradfabrik Suhl) befasste sich mit Fahrrad- und Leichtmaschinenbau sowie mit der Waffenfertigung und gehört damit zu den ältesten Unternehmen in der Region Suhl, die sich der Konstruktion und Herstellung von Militär- und Zivilwaffen widmeten. Das Unternehmen wurde 1840 in Suhl gegründet.

Details/Lieferumfang:
 Kaliber: 8,6X70mm/ .338 Lapua Magnum
 Magazinkapazität 10 Schuss
 Gesamtgewicht: 8,0 kg
 Gesamtlänge: 130 cm (verkürzbar um 31 cm durch die nach rechts klappbare Schulterstütze)
 Lauflänge: 685 mm
 Dralllänge: 6 Züge, rechtsdrehend; 250 mm (1 in 10“)
 Komplette Ilaflon Beschichtung , absolut resistent gegen Abrieb und Witterungseinflüssen, auch am Verschluss
 Farbe: RAL8000
 Reichweite: min. 1,5km (auf Mannziele)
 Mündungsbremse: Brügger & Thomet; (im Lieferumfang) auch zur Aufnahme des B&T Rotex Schalldämpfers (nicht im Lieferumfang)

***!!DAS ABGEBILDETE STEINER MILITARY ZIELFERNROHR, MONTAGE, ZWEIBEIN UND DAS MONOPOD (ERDSPORN) GEHÖREN NICHT ZUM ANGEBOTSPREIS!!***

*Versand innerhalb Österreichs für Privatpersonen an Waffengewerbetreibende oder Export möglich*

** ! RESERVIERUNG NOTWENDIG DA NUR GERINGE STÜCKZAHLEN ! **

Angebot freibleibend, solange der Vorrat reicht.
Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. Preisänderungen und Druckfehler vorbehalten.

- Tel.: 03862/33733
- Mail: info@earms.at
- Mail: office@earms.at
- HP: www.earms.at
- Schirmitzbühelstrasse 6
- A-8605 Kapfenberg
Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte unter www.earms.at / KONTAKT
Kontakt
Firma

E A R M S e.U.

KontaktpersonE A R M S e.U.
Plz, Ort8605 Kapfenberg
LandÖsterreich
Homepagehttp://www.earms.at
Abholung
Versand