Kapitale Rehböcke in Spanien

25.01.2023 - 23:51
Inseratnummer400697
Preis875 €
Beschreibung
Die Rehbockjagden in Spanien gelten als absoluter Geheimtipp. Das spanische Rehwild zählt zum stärksten Europas und hochkapitale Böcke kommen häufig zur Strecke. Die Rehwilddichte ist in Spanien geringer als in vielen anderen Ländern, aber gerade dies ist der Grund, warum die Böcke derart hohe Trophäengewichte erreichen. In jedem Fall verleiht die mediterrane Landschaft der Rehbockjagd in Spanien ein ganz besonderes Flair, sodass auch die Jagd auf weniger starke Böcke ausgesprochen reizvoll ist.

Die Jagdzeit beginnt im April und dauert bis Oktober. Besonders erfolgversprechend ist dabei der Beginn der Jagdzeit (April/Mai) sowie die Brunft (Juli/August).

Jagdarrangement Rehbock:
3 Übernachtungen mit Vollpension in traumhafter Finca, 2 Jagdtage, Jagdlizenz, Versicherung, Pirschführung, Fahrten im Revier, Organisation der Jagd
pro Jäger € 875

Abschussgebühren:
Rehbock ohne Medaille: € 650
Bronzemedaillen-Bock: € 1.000
Silbermedaillen-Bock: € 1.500
Goldmedaillen-Bock bis 160 CIC-Punkte: € 2.000
Goldmedaillen-Bock über 160 CIC-Punkte: € 2.500

Nebenkosten:
Anreise, Transfer vom Flughafen zur Unterkunft und zurück (ab € 250 pro Gruppe), Trinkgeld, Trophäenpräparation und Versand

Für weitere Informationen und Fotos freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
Kontakt
Firma

JonasJagd

KontaktpersonLeif-Erik JONAS
Plz, Ort9900 Lienz
LandÖsterreich
Homepagehttps://jonas-jagd.com
Zu Ihrer Sicherheit:
  • Überweisen Sie niemals Geld an nicht-österreichische Bankkonten!
  • Wenn ein Inserat zu einem Bruchteil des tatsächlichen Werts angeboten wird, melden Sie dieses bitte umgehend.
  • Schreiben Sie mit Verkäufern und Interessenten ausschließlich über waffengebraucht.at.